Herzlich Willkommen bei den Stader Betreuungsdiensten

Wer kennt sie nicht, die Sorge, im Alter oder bei Krankheit auf fremde Hilfe angewiesen zu sein, weil es alleine nicht mehr geht. Nicht immer können Familienangehörige oder Freunde helfen, den Alltag zu bewältigen. Wer kennt zudem nicht die Sorge, mit der Pflege einer nahestehenden Person überfordert zu sein.

Die Beratung, Betreuung, Unterstützung und Pflege auf Hilfe angewiesener oder im Alter erkrankter Menschen und deren Angehörige im Raum Stade sowie die Einbindung von Senioren in das soziale und kulturelle Leben von Stade ist seit 35 Jahren unser Anliegen.


Über die Stader Betreuungsdienste

Die Stader Betreuungsdienste gemeinnützige GmbH ist eine Gesellschaft der Hansestadt Stade.
Seit 1976 sind die Stader Betreuungsdienste in der Gemeindepflege und der Hauspflege in der Hansestadt Stade tätig.

Unterstützung erfahren die Stader Betreuungsdienste seit Anbeginn von den Vereinigten Stiftungen bei der Hansestadt Stade, Peter Harms Stiftung, Nagel Stiftung und St. Johanniskloster, denen unser besonderer Dank gilt.

Unsere Aufgabe war anfangs allein die häusliche Kranken- und Altenpflege. Sie ist auch weiterhin Schwerpunkt unserer Tätigkeiten. Wir haben jedoch schnell erkannt, dass neben der Pflege noch zahlreiche andere Bedürfnisse der älteren Menschen abzudecken sind. Unser Angebot wurde entsprechend der bestehenden Bedürfnisse der Stader Senioren stetig weiterentwickelt und angepasst. Ab Ende 2017 betreiben wir darüber hinaus ein modernes und urbanes Pflegeheim und auch unsere Tagespflegeeinrichtung wird in neue, moderne Räumlichkeiten umziehen.

Unsere besonderen Stärken liegen im umfangreichen Angebot unserer Dienstleistungen und deren Vernetzung, der Seriosität und langjährigen Erfahrung unserer täglichen Arbeit.

Altenbetreuung und -pflege ist Vertrauenssache!


Unser Pflegeleitbild

Wir achten den Menschen
Wir achten den Menschen, indem wir uns auf seine Lebensverhältnisse einstellen. Dazu gehören der Respekt gegenüber der Person und die Achtung vor seiner Intimsphäre (Privatsphäre).

Wir pflegen professionell
Wir pflegen professionell, indem wir nach neuestem fachlichen Wissensstand arbeiten. Wir orientieren uns an dem Pflegemodell nach Monika Krohwinkel/Barbara Messer und den vorliegenden Standards.

Wir arbeiten im Team
Wir arbeiten im Team, weil wir durch den regelmäßigen Informationsaustausch und einer gemeinsamen Verantwortung die bestmögliche Versorgung für den Kunden einbringen können.

Wir arbeiten kooperativ
Wir pflegen verantwortungsbewusst, indem wir auch das soziale Umfeld und die verdeckten Probleme unserer Kunden wahrnehmen (z. B. Belastung der Angehörigen, Gefährdungen, Hilfsmittel, Wohnraumanpassung usw.).


Lesen Sie mehr über unser Pflegekonzept



nach oben



Unser Pflegeleitbild

Wir achten den Menschen
Wir pflegen professionell
Wir arbeiten im Team
Wir arbeiten kooperativ


mehr lesen...

Unser Onlinemagazin

Ausgabe 02/2014
zum Onlinemagazin-Archiv